Doppelt sparen durch eine simple Heizungsmodernisierung!

Kleiner Aufwand, große Wirkung – so könnte man den Effekt einer Heizungsoptimierung zusammenfassen. Dazu müssen Sie nicht gleich die ganze Heizung austauschen. Sie können das gesamte System Ihrer Heizung optimieren, indem Sie zentrale Elemente wie die Heizungspumpe gegen ein effizienteres Modell austauschen. Moderne Hocheffizienzpumpen wie die Calio S von KSB haben ein Einsparpotential von 70 bis 80%! In einem Jahr lassen sich so leicht mehrere hundert Euro einsparen. Zwei Fragen werden zu diesem Thema immer wieder gestellt: ‚Heizungsmodernisierung – warum eigentlich?‘ und ‚Was kostet die Heizungsmodernisierung?‘. Diese Fragen sind leicht beantwortet: Es lohnt sich, weil eine veraltete Heizungspumpe durch ihren erhöhten Verbrauch Tag für Tag bares Geld kostet. Die Kosten sind von vorneherein überschaubar und darüber hinaus können Sie für die Heizungsmodernisierung Förderung vom Staat in Anspruch nehmen. Aufwand und Kosten für die Optimierung sind dank der Fördermittel der BAFA also deutlich geringer als zunächst vermuten!

Heizungsmodernisierung: Alles über Förderung, Heizung und Modernisierung

Von der BAFA bekommen Sie einen Zuschuss zu allen Kosten, die Ihnen bei Anschaffung und Einbau durch einen zertifizierten Fachbetrieb entstehen. Ganze 30% beträgt die Förderung der Heizung, bzw. deren Optimierung. Diese Förderung wird durch die BAFA seit August 2016 für „Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich“ vergeben. Alleine der Austausch der Heizungspumpe führt bereits zu enormen Einsparungen. Lassen Sie sich von uns beraten, ob sich für Ihre Anlage darüber hinaus auch ein hydraulischer Heizungsabgleich empfiehlt. Die Einsparungen des Energieverbrauchs der Pumpe können Sie so durch die Senkung des Heizenergiebedarfs noch einmal verbessern. Die Mitarbeiter der Fachbetriebe, mit denen wir kooperieren, überprüfen zusätzlich, ob Ihre Heizungspumpe die richtige Größe für Ihr Zuhause hat. Die Erfahrung zeigt, dass die vorhandene Heizungspumpe oft nicht nur veraltet und ungeregelt, sondern auch noch zu groß für das Zuhause ist. Eine ungeregelte Pumpe arbeitet permanent auf Hochtouren, egal wie groß der Bedarf gerade ist. Ist Ihre Pumpe zu groß, steigert das den Energieverbrauch noch einmal um satte fünf bis zehn Prozent. Weil ältere Pumpen also mit viel zu hoher Leistung arbeiten, dürfen seit 2013 nur noch energieeffiziente Heizungspumpen auf den Markt gebracht werden.

Die Prozedur für die BAFA-Förderung der Heizung (Antrag) wird durch die Unterstützung der KSB zum Kinderspiel. Fordern Sie den Zuschuss an, bevor Sie die Heizungsmodernisierung durch den Fachmann durchführen lassen. Nachträglich kann ein Zuschuss in Zukunft nicht mehr gewährt werden. Für die Förderung ist eine Registrierungsnummer vorgeschrieben. Wir erklären Ihnen in unserem kostenlosen E-Mail-Service genau, wie Sie diese erhalten. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe, der die Arbeiten zuverlässig durchführt und auch von der BAFA anerkannt wird. Ob Ihre BAFA Förderung für die Heizung, Antrag oder Fachmann: Bei der KSB bieten wir Beratung und Durchführung in allen Bereichen aus einer Hand!

 

Heizung geht nicht mehrDie Heizung geht nicht mehr?

Egal ob sie zu warm oder gar nicht mehr warm wird: Eine defekte Heizung kann unterschiedliche Ursachen haben. In unserem Ratgeber zum Thema Heizungsprobleme erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie zur Behebung verschiedener Symptome haben. So finden Sie schnell eine Lösung!

Mehr erfahren

 

Heizungspumpe tauschen lohnt sich! Heizungspumpe tauschen

Abgesehen von den Energieeinsparungen, profitieren Sie auch von der staatlichen Förderung. Warum? Weil Sie nachhaltig etwas für die Umwelt tun. Bei uns erfahren Sie worauf Sie achten sollten, wo Sie Förderungen beantragen können und weitere wissenswerte Fakten rund um den Tausch Ihrer Heizungspumpe.

Mehr erfahren

Heizungspumpe tauschen – gut für Umwelt und Geldbeutel!

Moderne, hocheffiziente Pumpen sparen bis zu 80% Energie und bares Geld. Wie das geht und was es kostet? Wir verraten es Ihnen. Informieren Sie sich!

SparCheck machen